„Herr Scheffe“ ist eine Figur, die ich im Jahr 1999 entwickelt habe. Bisher ist sie als klassischer Strip (vier Bilder in Folge) in einigen Zeitschriften erschienen – unter anderem in der „w&v“, dem „journalist“, „impulse“ und „media & marketing“. Außerdem tauchte sie in verschiedenen Mitarbeitermagazinen auf und war „Testimonial“ einer American-Express-Kampagne in der „Zeit“. Jetzt gibt es die ersten Kurzfilme. Würde mich über ein Feedback an hallo@bulo.de freuen, wie die Clips gefallen. Wer weiß: Vielleicht gehen sie demnächst ja mal irgendwo in Serie und auf Sendung. Zum Anschauen bitte hier entlang oder auf die Bilder klicken:

Scheffe-Strips

Ach ja: Ein Buch gibt’s natürlich auch. Erschienen ist es 2003 im Verlag EuroKomm (ISBN 3-00-011975-2) …
Scheffe-Buch-Teaser