Im Juni 2013 haben erstmals weniger als 20 Prozent der Smartphone-Nutzer in Deutschland ein iPhone von Apple eingesetzt. Dennoch bietet Sky Deutschland seinen Kunden immer noch keine App für das marktführende Android-Betriebssystem an. Auch die Anfang August vorgestellte neue Sky Sport News-App wird nur für iOS angeboten.

Doch das soll sich bald ändern. Bereits seit geraumer Zeit wird auch für andere Smartphone-Betriebssysteme entwickelt, im Laufe der nächsten Monate soll der Launch erfolgen. Grund für die Verzögerungen: die Apps werden bei Sky inhouse entwickelt, die Anpassungen für die verschiedenen Smartphones sei sehr komplex und daher zeitaufwändig, so ein Sprecher. (dh)

Foto: Samsung, Sky

Bildmontage: Clap