Überraschend schüttelt ProSiebenSat.1 eine neue große Abend-Show aus dem Ärmel: Bereits Mitte Mai, so ist zu hören, kommt ProSieben mit der neuen Musiksendung „Keep Your Light Shining“. Geplant ist angeblich aber keine weitere Casting-Show. Die Teilnehmer werden in dem vom Sender kreierten neuen Gesangswettbewerb direkt um Geld spielen. Nicht nur der Gewinner soll sich über Bares freuen können. So ist „Keep Your Light Shining“ auch nicht als Talent-Show angelegt, auftreten werden wahrscheinlich gestandene und ausgebildete Sänger.

Damit wird die „gesangsfreie Zeit“ auf den Privatkanälen noch kürzer. „Keep Your Light Shining“ startet zu einem Zeitpunkt, zu dem es bislang noch keine anderen Musik-Shows bei der Konkurrenz zu sehen gibt. Mit „Let’s Dance“, „DSDS“, dem „Supertalent“ und vor allem dem im Herbst neu kommenden „Rising Star“ hat RTL bereits seine Showzeiten optimiert. ProSiebenSat.1 kommt „Rising Star“ nun zuvor und hatte bislang auch nur drei Sendereihen in dieser Richtung mit „The Voice of Germany“, dem im April wieder on air gehenden „The Voice Kids“ und dem Tanz- und Musikformat „Got to Dance“. Diese Lücke wird nun von Senderseite kurzfristig gefüllt.

Von ProSiebenSat.1 hieß es, dass diese Informationen zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht bestätigt werden können. Wie Clap erfahren hat, sind die Vorbereitungen aber bereits sehr weit fortgeschritten.

(Daniel Häuser) Illu: Bulo