Personeller Umbruch bei RTL2: Bei keinem Sender gab es in den vergangenen Monaten so viele Personalien in der Führungsetage wie beim Privatkanal von Geschäftsführer Jochen Starke (Foto). Eine Rückblende: Matthias Walter kam im Dezember 2013 als neuer Nachrichtenchef für Urgestein Jochen Ohls. Beim angeschlossenen Vermarkter El Cartel Media gingen beispielsweise die Leiterin Verkaufsmarketing Sabine Ensslin, COO Joachim Riegel und Chef Jan Kühl. Für ihn rückte Vertriebsdirektor Andreas Kösling nach.

Neuer Bereichsleiter Marketing ist seit Mitte vergangenen Jahres bekanntlich Starke-Intimus Carlos Zamorano. Dafür verabschiedeten sich die Marketingentscheider Dinko Lacic, Andreas Uiker, Daniela Geisler und Nina Kraus zum Jahresende 2013 „im gegenseitigen Einvernehmen“. Ungewöhnlich viel Bewegung also in Grünwald. Ist etwa eine strategische Neuaufstellung des Unternehmens zu erwarten? Gemutmaßte Änderungen etwa beim Sender-Claim wurden bislang dementiert. Nur die Webseite erhielt vor kurzem einen Neuanstrich.

Alles in allem aber ist dieser deutliche Umbruch bislang vergleichsweise unbeachtet geblieben, genau so wie eine wichtige Personalie in der PR-Strategie des Unternehmens: Seit kurzer Zeit ist Lothar Derichs neuer „Teamleiter Unternehmenskommunikation“ bei RTL2. Der gelernte Journalist und frühere leitende Redakteur bei Publikationen wie „w&v“ oder „E-Market“ arbeitet bereits seit etlichen Jahren für den Sender und kletterte die Karriereleiter gemeinsam mit seinem Kollegen Zamorano aufwärts. Von Senderseite waren keine weiteren Details zu dieser Personalie zu erfahren.

(Daniel Häuser) Foto: RTL2