Die vergangene Woche hat gezeigt: Man kann die Redaktion auch mal einen Tag abschließen und dennoch an brandheiße, exklusive News kommen. So können wir an dieser Stelle verraten, dass es im „Polizeiruf 110“ demnächst wohl um einen bayerischen Politiker (gespielt von Ken Duken?) gehen wird, der nicht besonders beliebt zu sein scheint …

Polizeiruf_2

Ob er darum im Film sein Leben lassen wird, war vor Ort leider nicht zu ermitteln. Auf jeden Fall – klar – spielen auch ein paar Polizisten mit, die aber irgendwie komisch aus der grünen Wäsche schauen. Oder sind das jetzt die neuen Sondereinsatzkommandogesichtsmasken? …

Polizeiruf_3

Ein bisschen gewundert hatten wir uns auch über die Gorilla-Maske der Dame im lila Hemd – ach nee, das Ding gehört ja zum Mikro-Mann …

Polizeiruf_4

Wie auch immer: Wir sind gespannt, wie das im Fernsehen aussehen wird. Und freuen uns, dass der Streckenposten uns gerade noch „aber flott!“ die Straße im Münchner Umland entlangrennradeln ließ.

PS: Wir haben das Gefühl, dass die Filmcrew die Clap-Nähe sucht. Bereits 2012 wurde vor der Redaktionskantine (dem Nipponoodles) Matthias Brandt (alias Polizeiruf-Kommissar Hanns von Meuffels) brutalst zusammengeschlagen …

Polizeiruf_5

(Bulo) Fotos: Udo Precklein