„Focus“ hat seinen ersten Digital-Rentner. Vor ein paar Tagen verabschiedete sich der 65-jährige Harald Kuck (Foto) aus der Online-Redaktion des Nachrichtenmagazins. Besser gesagt: Er wurde verabschiedet – und zwar von „Focus Online“-Chefredakteur Daniel Steil höchstpersönlich. „Durch deine Initiative und durch deine Achtsamkeit“, so lobte Steil in seiner Abschiedsrede augenzwinkernd, „bekommen hier alle Kollegen zusammen Tausende Euro von der VG-Wort zurück“. Auch der AG habe der Mann, der schon 1995 im „FOL“-Gründungsteam entwickelte, hunderttausende Euro von der VG-Wort besorgt. Wer ins „Focus“-Archiv geht, findet tatsächlich 12139 Artikel mit seinem Namen: 2379 als Ersteller und 9760 als Verfasser. Lob gab’s auch vom redaktionellen Übervater: „Ich habe ihn entdeckt. Wir können stolz sein, wenn solche Typen bei uns arbeiten“, ließ Helmut Markwort ausrichten.

(Bulo) Foto: Focus Online