Endlich wieder Bewegung im Männerzeitschriftenmarkt! Die „Neuemission“ von Vision Media, das international angesehene Magazin für polarisierende Männer „Numéro Homme“, steht kurz vor dem Release. Chefredakteur Götz Offergeld bringt das Heft für sechs Euro Mitte übernächster Woche an den Kiosk. Die Startauflage beträgt 50.000 Exemplare. Offergeld verspricht in seiner ersten Ausgabe eine Reihe von Porträts stilprägender Männer der Mode- und Popkultur. Wie zu erwarten, werden im Heft die Themen Uhren, Beauty und Luxus eine große Rolle spielen. Ab 2016 kommt das avantgardistische Heft aus dem Madame-Verlag wie geplant vier Mal jährlich, 2015 kommt es drei Mal im Jahr. Zielgruppe sind Männer zwischen 30 und 55 Jahren. Hier ein Cover der französischen Ausgabe von 2014:

numero

(Daniel Häuser) Foto: Vision Media