Dieses Team scheint gut zu funktionieren: Christian Medweth, Verleger der Media Group Medweth, und Marie-Christine Dreyfus, Geschäftsführerin der Vision Media, die mit „Numéro Homme“ gerade einen Hochglanztitel für Männer auf den Markt gebracht hat. Bei den einschlägigen Branchenveranstaltungen trifft man beide meist gut gelaunt im Zentrum des Geschehens. Also: Zeit für einen Partnertest! Was der eine über den anderen Kollegen denkt und weiß, lesen Sie hier.

Christian über Marie-Christine:

1.) Wem von Ihnen beiden fällt es schwerer, seinen Akzent zu verbergen?
Eindeutig mir, obwohl ich mir auch keine Mühe gebe, es zu verbergen, da es zu meiner Identität gehört.

2. Was war das Frechste, was Ihr Geschäftspartner je über Ihr Business-Outfit gesagt hat?
Man kann es mit tie-fit auch übertreiben.

3. Wer von Ihnen beiden ärgert sich mehr über kritische Leserbriefe?
Über Lobesbriefe freuen wir uns sehr, die bringen uns aber nur bedingt weiter. Alles, was konstruktiv ist, sehen wir als Bereicherung. Ich ärgere mich nicht über solche Briefe, höchstens darüber, dass der Leser an der ein oder anderen Stelle recht hat und uns das hätte selbst auffallen müssen.

4. Hat Ihr Partner einen Leitspruch?
We cross that bridge when we come to it.

5. Nennen Sie drei Gegenstände auf dem Schreibtisch Ihres Partners.
Zeitschriften unserer Mitbewerber, selbstklebende Zettel, Handy.

6. Worüber kann Ihr Partner lachen?
Über sich selbst.

7. Bei was versteht Ihr Partner keinen Spaß?
Dinge zu bagatellisieren.

8. Was stört Ihren Partner an Ihnen?
Dass ich manchmal zu pedantisch bin.

9. Gibt es etwas, was Sie an ihm bewundern?
Ihre empathischen Fähigkeiten und Dinge genau auf den Punkt zu bringen.

10. Wie viele Namen der Ex-Freunde/-innen Ihres Partners können Sie aufzählen?
Einen.

 

Marie-Christine über Christian:

1.) Wem von Ihnen beiden fällt es schwerer, seinen Akzent zu verbergen?
Ganz eindeutig Christian!

2. Was war das Frechste, was Ihr Geschäftspartner je über Ihr Business-Outfit gesagt hat?
Gibt es nicht, aber nach zwei Jahren hat er mir Feedback über meinen Lieblingsmantel gegeben, und jetzt muss ich immer darüber nachdenken, wenn ich diesen anziehe.

3. Wer von Ihnen beiden ärgert sich mehr über kritische Leserbriefe?
Ich!

4. Hat Ihr Partner einen Leitspruch?
Nur weil du es öfter sagst, wird es deswegen nicht wahrer!

5. Nennen Sie drei Gegenstände auf dem Schreibtisch Ihres Partners.
iPad, Laptop und eine Tasse Tee.

6. Worüber kann Ihr Partner lachen?
Eigentlich über alle guten Witze.

7. Bei was versteht Ihr Partner keinen Spaß?
Wenn ich sage, du hast doch noch Kapazität, oder?

8. Was stört Ihren Partner an Ihnen?
Dass ich immer so gut organisiert bin …

9. Gibt es etwas, was Sie an ihm bewundern?
Sein Durchhaltevermögen und seine Begeisterungsfähigkeit in schwierigen Zeiten.

10. Wie viele Namen der Ex-Freunde/-innen Ihres Partners können Sie aufzählen?
Da muss ich leider passen.

(Red) Foto: Vision Media