… und damit sind nicht die Weihnachtswerbegeschenke gemeint, die derzeit so in die Redaktion flattern. Nein, mit „Versagt am:“ legen die Clap-Chefredakteure ein Enthüllungsbuch vor, das einigen Entscheidern der Medienbranche nicht gefallen wird. 30 von ihnen, um genau zu sein:

Versager-Buch-Cover

Im Frühjahr 2016 erscheint das 120 Seiten starke Werk – bei einem Verlag, den wir aus Vorsichtsmaßnahmen derzeit noch nicht nennen wollen. Denn Clap kennt sie, die geheimgehaltenen Fehlentscheidungen der vergangenen Jahre, und bringt diese schonungslos an die Öffentlichkeit. „Versagt am:“ könnte so manche(n) den Job kosten. Zurecht!

(Red) Fotos: Verlag