Karola Bayr sagt adé zum Kinderfernsehen und leitet künftig die TV-Sales-Abteilung bei Constantin Film. Bayr war seit 2012 federführend beim Aufbau des Kindersenders Yep! von Mainstream Media und der m4e AG beteiligt. Neue Senderchefs sind ab sofort Mainstream Media-Vorstandsmitglied Tim Werner (der in dieser Woche 50 geworden ist) und Hans-Ulrich Stoef. Einen Großteil der Aufgaben von Bayr übernimmt die bisherige Sales-Chefin Angelika Stebbings.

Bayr ist im jugendlichen TV-Geschäft keine Unbekannte und hat schon etliche Stationen hinter sich: sie war vor Mainstream unter anderem für Viva und Comedy Central tätig. Auch im Kindersenderbereich hat sie jahrelange Erfahrung: Sie baute unter anderem schon den Kindersender Jetix in Deutschland mit auf und war auch beim Disney Channel tätig. Mit dem neuen Job bei Constantin Film hat sie nun mit Kinder- und Jugendsendungen wohl erstmal nicht mehr viel am Hut. (dh)

Fotos: Alexander von Spreti