Da hat sich die Full Service Agentur Gessulat/Gessulat einen Tipp von Clap offensichtlich zu Herzen genommen: noch vor zwei Jahren luden die Münchner zur Pool-Party, präsentierten aber nur die Mini-Ausgabe eines echten Pools. Bei der Neuauflage der Veranstaltung aber bot sich den Gästen ein komplett anderes Bild: so stand im Hof der Agentur nun ein prächtiger Swimmingpool für die Gäste bereit. Aber nicht nur der Pool ist bei den Gessulats größer geworden, auch die Räumlichkeiten. Vor kurzem zogen die beiden Agenturgründer nämlich in größere Räume in der Nähe des Wiener Platzes in München. Dadurch können nun weit über 25 Agentur-Mitarbeiter in der Ismaninger Straße kreativ tätig sein.

20160721_203255_600

Chef ohne Corner Office: Karsten Gessulat arbeitet ohne eigenes Büro zwischen seinen Mitarbeitern.

20160721_203229_600

Kunst spielt eine große Rolle: an der Wand hängen eine Reihe von außergwöhnlichen Werken.

20160721_211603

Gäste, wie ZS-Verlagsgeschäftsführer Jürgen Brandt, feierten bis spät in die Nacht. (dh)