Ösi-Power bei der inhabergeführten Agentur: die gebürtige Tirolerin Claudia Kirchmair ist ab sofort neue Teamleiterin Kommunikation bei Serviceplan. Das erfuhr Clap am Randes des Innovationstages, der gestern in München stattfand. Die studierte Germanistin war vor ihrem Job bei der Agentur als gelernte Journalistin unter anderem beim Sender ORF und bei der „Tiroler Kronenzeitung“ in Innsbruck. Außerdem war die 33-Jährige drei Jahre lang bei der Wirtschaftskammer Tirol in der Presseabteilung tätig.

Die Bergwelt war ihr aber irgendwann zu klein, „ich wollte ein wenig mehr große Welt“, sagt Kirchmair. Deswegen stieg sie 2011 bei Serviceplan als Junior-Pressereferentin ein, weil sie unbedingt nach München wollte. In der Unternehmenskommunikation der Serviceplan Gruppe ist sie seit 1. September 2011, exakt gleich lange, wie Pressechefin Christiane Wolff, die bekanntlich seit Anfang 2016 dort CCO ist. (dh)

Foto: Serviceplan