Monat: Oktober 2016

BLM: Flieger und Müller beerben Kors

Die Nachfolgeregelung für den in den Ruhestand wechselnden Johannes Kors nimmt Formen an: Reiner Müller, bislang technischer Direktor der BLM, steigt auf und wi...

Bock auf Boarische-Brintmedienbreis-Buidl?

Am Donnerstag Abend wurde vom Bayerischen Ministerium für Medien im Münchner Schloss Nymphenburg der Bayerische Printmedienpreis verliehen - neben dem Buch-, Fe...

Vollmer hat jetzt ’nen VEB

Mit einer Reminiszenz an alte DDR-Zeiten macht sich der gebürtige "Wessi" und langjährige Unternehmenskommunikator Stefan Vollmer selbstständig. Der Name des Vo...

Hofem und Jaenicke auf der Clap-Couch

Die Clap-Couch steht wieder bereit! Es ist schon fast eine Tradition auf den Medientagen in München. Beim Anfang nächster Woche beginnenden Kongress wird mit Cl...

Bock auf geilen Scheiß?

Am 24. Oktober liegt die zweite "Bock!"-Ausgabe am Kiosk. Um das Gagazin entsprechend zu pushen, hat die Redaktion alle Kosten und Mühen gescheut, und einen TV-...

Mit Clap zur erfolgreichen Halloween-Party

Wer hat Angst vor Ulf Poschardt? Zusammen mit Stefan Aust will ja Poschardt aus Print, Digital und TV demnächst eine "Welt" in drei Dimensionen formen. Das dürf...

Prantl schreibt übers Scheitern

Pünktlich zur Frankfurter Buchmesse gibts eine neue Buchveröffentlichung von "SZ"-Top-Mann Heribert Prantl. "Was ein einzelner vermag" beinhaltet 40 große und k...

Clap-Fotoreport: Ein ungleiches Paar

... sind Schriftstellerin Katja Kessler und "Bock!"-Macher Bulo. Okay: nicht wirklich ein Paar, aber Co-Autoren. In einer gemeinsamen Ausstellesung gab die Frau...

Disney und die Rückkehr der Filmklassiker

Eine ganz neue Platte legt der Free-TV-Sender Disney künftig am Sonntagabend auf. Mit Hollywood-Klassikern wie "Casablanca", "Wie angelt man sich einen Millionä...

Wo steckt eigentlich Arndt Groth?

Über ein halbes Jahr ist es nun her, dass Arndt Groth die PubliGroupe nach der Übernahme durch die Swisscom verlassen hat. Seither hat man vom Online-Profi bisl...

Kallenberg und das grüne Känguru

Dass "Yps"-Chefredakteur Christian "Kalle" Kallenberg zu scherzen neigt oder zu solchen aufgelegt ist, ist ja allgemein bekannt. Bringt der Job ja auch mit sich...