Kleine Strategieänderung bei Best Brands mit vermutlich größeren Auswirkungen: Die alljährliche Veranstaltung von Serviceplan und Seven One Media Ende Februar wird in diesem Jahr wohl von einer breiteren Öffentlichkeit wahrgenommen werden. Grund: Stargast Anastacia wird sich auf dem roten Teppich den People-Fotografen stellen und steht wohl auch für Fragen zur Verfügung. Damit öffnet sich der Event zumindest für die Berichterstattung einer breiteren Öffentlichkeit. Oftmals haben Branchenveranstaltungen Top-Gäste aus der Showbranche, doch bleiben diese oftmals beinahe unerwähnt und stehen einer weiteren Vermarktung somit nicht zur Verfügung. Die People-Presse wird Stargast Anastacia sicherlich dankbar aufnehmen.

Vor einigen Jahren gab Ex Spice Girl Mel C praktisch ein Privatkonzert bei Best Brands. Und im vorletzten Jahr sang beispielsweise Lena Meyer-Landruth praktisch unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Für Fotos außerhalb des Auftritts standen beide allerdings nicht zur Verfügung. Mit der neuen Strategie könnte Best Brands 2017 bei einem breiteren Publikum außerhalb der Marketingszene bekannter werden.

bestbrands

Mel C bei ihrem Best Brands-Auftritt im Jahr 2012

Fotos: Ansatacia, Holger Rauner/Best Brands