Sehr heiß war es in dieser Woche bei den Screenforce Days im Kölner Coloneum. Ein Ex-Medienmanager machte vielen Teilnehmern daher eine große Freude: Der frühere Geschäftsleiter für die kaufmännische Steuerung beim RTL Vermarkter IP Deutschland, Martin Wolff, versorgte dort die Medienmanager am zweiten Tag mit frischem Eis. Das ganze hat auch einen bestimmten Grund: Er ist aus dem Mediengeschäft komplett ausgestiegen und wird in der nächsten Woche seine erste Eisdiele in der Kölner Straße Bonner Straße 40 eröffnen. Eine zweite wird schon bald folgen. Aber es ist auch nicht irgend ein Eis, das er verkauft. Wolff erwarb in Deutschland die Franchise-Rechte für die erfolgreiche Kette Stecco Natura , die in Italien bereits rund 20 Eisläden betreibt. Aber auch in London und Kopenhagen sowie auf Mallorca hat das Unternehmen schon die Fühler ausgestreckt.

Wolff eröffnet das erste deutsche Geschäft zusammen mit seiner Lebenspartnerin Birgit Wolters, die sich auch nach langjährigen Beschäftigungen in vorwiegend kaufmännischen Berufen eine Auszeit nahm. Die Idee kam den beiden nach einer langen Reise. Zwei Jahre reisten sie hauptsächlich durch Italien und die Südsee. „Die Entschleunigung brachte Zeit – Zeit für Genuss.“, sagt Birgit Wolters. Auf Sizilien fanden sie dann das ultimative Eis am Stiel. Zurück in Deutschland ließ die beiden der Gedanke an das Eis dann nicht mehr los. Aus einer fixen Idee wurde ein Herzenswunsch. Ein Jahr später erfüllen sie sich diesen mit zwei Shops in ihrer Heimatstadt Köln. Bei der Eröffnung am Wochenende in Köln werden nun auch etliche Medienmanager der RTL Gruppe das Eis aus echter sizilanischer Milch mit viel Fruchtanteil erstmals probieren.

Und so sieht übrigens der Werbeauftritt aus:

 

eismitstil

Fotos: Martin Wolff privat

Text: dh