Der ein oder andere hat wahrscheinlich damit gerechnet, aber nun ist es offiziell: Ralph Fürther wird Unternehmenssprecher von Sky Deutschland und tritt damit die Nachfolge von Wolfram Winter an, der bekanntlich das Unternehmen schon vor etlichen Wochen verließ. Fürther tritt das Amt offiziell zum 1. Dezember an. Aber wie ist nun die Kommunikation insgesamt aufgestellt?

De facto gibt es nun zwei Stellvertreter für Fürther. Moritz Wetter ist als Vice President Content & Product Communications Stellvertreter für den Bereich der externen Kommunikation. Zweite Stellvertreterin ist die Chefin der internen Kommunikation Veronika Weiß. Hiermit sollten die Umstellungen der vergangenen Wochen beim Unterföhringer Sender erstmal beendet sein. (dh)