Kora Knühmann verstärkt seit 1. März das Sky-Team Corporate Communications um Leiterin Julia Buchmaier. Dort betreut sie seit Anfang März verschiedene Themen der Unternehmenskommunikation. Sie ist bereits seit rund sechs Jahren bei Sky und ist nun intern aus der Sportredaktion gewechselt, wo sie zuletzt unter anderem Leitende Redakteurin der 2. Fußball-Bundesliga war.

Das besondere an Knühmann: sie war früher professionelle Karateka. Die Oberhausenerin war vor ein paar Jahren dreifache Weltmeisterin, siebenfache Europameisterin und 16-fache Deutsche Meisterin in ihrer Sportart. Im Jahr 2005 bekam sie für ihre sportlichen Leistungen das silberne Lorbeerblatt, überreicht durch den damaligen Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble. 2008 trat sie vom Leistungssport zurück und begann ihre Karriere in den Medien unter anderem bei Antenne Bayern.

Neu in der Sky-Kommunikation ist auch Sebastian Bütow, der sich dem Product & Content-Team angeschlossen hat. Davor war er bereits bei Sky in der Abteilung Editorial Services. Er ist für die Pressearbeit zu fiktionalen Inhalten zuständig und berichtet an Shoshannah Peter. (dh)