Scherze mit seinem Namen musste Christoph Keese bestimmt schon einige ertragen. Wir setzen noch einen drauf: Im Münchener Stadtgebiet fährt ein LKW mit dem Namen des langjährigen Springer-Managers durch die Gegend und verkauft – sie ahnen es bereits – Käse. „Keeses Käse“ ist sicher keine neue Geschäftsidee des mehrfachen Buchautors.

Aber wer weiß? Steckt er etwa doch der dahinter?

Foto: Axel Springer, Bulo