Beim Boulevardtitel tut sich personell einiges, vor allem in Bayern und Nordrhein-Westfalen. Dort wurden gerade neue Redaktionsleiter ernannt, wie Axel Springer heute bestätigte. Demnach ist Daniel Cremer (rechts im Bild) neuer Redaktionsleiter für die Region „Bild Bayern“. Der 40-Jährige leitet die Redaktion offiziell seit dem 1. April. Er bleibt weiterhin zusätzlich Mitglied der „Bild“-Chefredaktion. Cremer ist seit 2005 bei der Tageszeitung, zuletzt in der Position als Redakteur für besondere Aufgaben. Er kümmerte sich insbesondere um der Koordination der Regionalausgaben, im Range eines Ressortleiters. Seine Vorgängerin, Meike Scholten, hat Axel Springer auf eigenen Wunsch verlassen, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen. Die 46-Jährige war seit 2001 bei Axel Springer.

Bei „Bild NRW“ ist Christian Voss neuer Redaktionsleiter. Der 44-Jährige ist seit 2007 bei „Bild“ in verschiedenen Funktionen tätig. Unter anderem war er seit Oktober 2017 Redaktionsleiter, stellvertretender Leiter „Bild NRW“ in Essen. Außerdem war er bis 2014 Chefreporter Nachrichten und bis 2012 Ressortleiter Nachrichten der „Bild“-Bundesausgabe. Sein Vorgänger Oliver Auster hat das Unternehmen verlassen. (dh)

Fotos: Axel Springer