Auch in dieser Woche gab es spannende Personalien in der Kommunikationsbranche: so hat Petra Umlauf (links im Bild) vor kurzem Burda Forward verlassen. Sie war in München-Giesing bislang als Head of Brand Communication tätig. Wer ihr folgt ist derzeit noch unklar, im Team Lead Marketing & PR ist weiterhin Johanna Schallehn. Der Medienbranche kehrt Umlauf übrigens den Rücken. Sie ist seit Anfang Mai neue Leiterin der Kommunikation des „Museum Brandhorst“, welches zu den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen angehört.

Die frühere Bauer-Gesamtanzeigenleiterin „People & Lifestyle“, Anja Visscher, ist mit einem neuen, interessanten Unternehmen auf dem Markt. Seit ein paar Wochen will sie mit „Pryntad“ der Printwerbung neuen Drive geben und das Thema „Programmatic Print“ im Markt etablieren. Anzeigenbuchungen werden ihrer Vorstellung nach gegen Gebot und mit Targeting möglich. Wie sie das etablieren will, wird Anja Visscher im Juni wird auf verschiedenen Konferenzen erzählen. Bei dem neuen Unternehmen ist sie übrigens Co-Gründerin.  (dh)