Wechsel in der Kommunikation von RTL2: ab sofort ist Franziska Hippe (rechts im Bild) in der Unternehmenskommunikation des Grünwalder Senders tätig. Sie kommt vom Heyne Verlag, für den sie seit 2018 als Presse-Ansprechpartnerin das PR-Team Belletristik und Social Media geleitet hat. Hippe ist keine Unbekannte in der Medienbranche, vor ihrer Tätigkeit bei Heyne war sie unter anderem Leiterin der Unternehmenskommunikation bei Gottfried Zmecks Mainstream Media.

Hippe kommt für Johanna Leinemann, die bislang stellvertretende Leiterin der Kommunikation unter Chef Jörg Neunecker gewesen ist. Leinemann hat den Grünwalder Sender bereits verlassen – und ist nach Stuttgart abgewandert. Dort wird sie künftig als angestellte Redakteurin arbeiten. Beim SWR war sie erstaunlicher Weise schon drei Mal in ihrer Karriere. Viereinhalb Jahre war sie Redaktionsassistentin und zweieinhalb Jahre Redakteurin in der Pressestelle. Vielleicht ist es ja diesmal für immer. (dh)

Fotos: Xing