Neee, keine Angst: Der Clap– und Bock!-Herausgeber wechselt nicht die Seiten. Zumindest nicht dauerhaft. Einen Monat lang wird er mit seinen Bildern aber zu Gast in den Ausstellungsräumen des Münchner Medienhauses sein. Vom 11. Oktober bis 11. November sind seine schrägsten Arbeiten im sogenannten „Cummunication Highway“ der Arabellastraße zu sehen – auch Originalzeichnungen zu dem gemeinsamen Bestseller mit Autorin Katja Kessler, die zur Vernissage am 11. Oktober aus Das muss Liebe sein lesen wird:

Ausstellesung-Einladung_klein

Willkommen ist – nach Anmeldung per Mail an office@mm-artmanagement.de (damit genug Schnittchen herumliegen) – jeder, der Lust auf diese „Ausstellesung“ hat. Unter anderem werden Medienmenschen wie BILD-Chefin Tanit Koch …

Tanit_klein

… Erdogan-Intimfeind Jan Böhmermann …

Boehmermann_klein

… Schauspieler Ottfried Fischer …

Otti_klein

… und selbstverständlich „Der Verleger“ selbst zu bewundern sein.

Burda_klein

Manche von Ihnen vielleicht sogar höchstpersönlich. Ach ja, in dieser illustr(iert)en Riege dürfen natürlich ein paar Figuren nicht fehlen: Voilà – das Team Turi! Mal schauen, in welchem dunklem Eck die Kollegen hängen werden …

Team-Turi_klein

(Red) Foto/Illus: Bulo