Mauerer geht zu Martin et Karczinski

Agenturleuten ist Stefan Mauerer bundesweit ein Begriff. Seit dem Ende der 80er Jahre ist er schon im Münchner PR-Geschäft bekannt, nicht zuletzt als Mitgründer der bekannten Agentur Haebmau. Als Chief Operating Officer von The Game Group, die auf der Payroll der insolventen Looping Group stand, sorgte er zuletzt für Aufmerksamkeit. Nachdem er die BMW-Agentur verlassen hat, geht er ab heute als COO zur Münchner Agentur Martin et Karczinski. Clap sprach mit dem in der Branche eher zurückhaltend auftretenden Mauerer über seinen Wechsel.

 

Lesen Sie hier mehr …

Anzeige

Weitere News

Clap-Portraits

Clap-Interviews

Clap-All-Time-Favorites