Die Sendung „Viertel nach acht“ kommt nicht mehr Viertel nach acht. Zumindest nicht mehr im linearen Fernsehen. Bild TV hat sich für die zweite Staffel der Reihe für einen neuen Sendeplatz entschieden. Live übertragen wird die Sendung zur angestammten Sendezeit jedoch weiterhin bei Youtube.

 

Lesen Sie hier mehr …



Anzeige



Weitere News

„Madame“: Vidic übernimmt Beauty-Ressort von Gorkow

Erneut verstärkt sich das Frauen-Magazin der Looping Group über Condé Nast: Nachdem unlängst von "AD" Simone Herrmann als neue stellvertretende Chefredakteurin gekommen war, ist nun Nicola Vidic (rechts im Foto) bei "Madame" neu an Bord. Sie kommt aber nicht vom Architektur- und Designtitel, sondern...

„Brigitte“: größter Relaunch nach zehn Jahren

Nach "Gala" ist nun die Brigitte" dran: Nach dem Relaunch des People-Magazins "Gala" im letzten Jahr hat Multichefredakteurin Brigitte Huber (unter anderem auch für "Guido" und "Barbara" im Einsatz) nun auch Großes mit "Brigitte" vor: geplant ist der größte Relaunch seit vielen Jahren. In der Tat is...

Best Brands erstmals im April

Das gab es noch nie: eine der wichtigsten Branchenveranstaltungen der Kommunikationsbranche findet nicht wie gewohnt im Februar, sondern erst im April statt. Aufgrund der Corona-Pandemie musste der reale Best-Brands-Event von ProSiebenSat.1 und der Agentur Serviceplan im letzten Jahr noch ausfallen,...

Die News der Vorwoche...


Clap-Galerie

Previous Image
Next Image

info heading

info content



Clap-Portraits

Weitere Clap-Portraits...


Clap-Interviews

Weitere Clap-Interviews...


Clap-All-Time-Favorites

1000 Mark fürs Puma-Logo

Es hätte das Geschäft seines Lebens werden können. Doch Lutz Backes – als Karikaturist unter „Bubec“ bekannt – konnte in den Sechzigerjahren...

Weitere Clap-All-Time-Favorites...