Dass „Yps“-Chefredakteur Christian „Kalle“ Kallenberg zu scherzen neigt oder zu solchen aufgelegt ist, ist ja allgemein bekannt. Bringt der Job ja auch mit sich. Nun gab es am vergangenen Wochenende die abgedrehte Messe „Maker Faire“ in Berlin, einem Festival für Tüftler, Bastler und Erfinder. Da musste Kallenberg mit seinem Känguru natürlich hin. Von dem Treffen von Messe und Yps-Känguru sind ein paar witzig gemeinte Bilder entstanden, die Kallenberg für uns kommentiert hat (nicht überliefert ist übrigens, ob Kallenberg selbst in dem Kostüm gesteckt hat):

Kurz mal auf C1-10P abstützen, schließlich ist das Känguru ja auch schon Ü40.

„Das sind nicht die Droiden, die ihr sucht.“

Unklar ist, worüber die Betrachterin im Hintergrund mehr wundert: Spinne aus Holz oder Känguru mit Karos?

Gimmick aus Yps 520: Tankor – der Roboter, der sich in einen Panzer verwandelt.

„Aber ja, Herr Wachtmeister, ich hab’s genau gesehen, es war ein grünes Känguru auf einem vierrädrigen Drachen!“

Immer auf Augenhöhe mit den Fans.

„Ist das der Mülleimer?“

Fotos: Christian Kallenberg