Mit der Ausgabe Juli/August 2015 des Dmax-Magazins, die am 8. Juli erscheinen wird, stellen die Weka Media Publishing GmbH und Discovery Networks Deutschland nach über zwei Jahren und 28 Ausgaben die gemeinsame Zusammenarbeit ein. Das im April 2013 erstmals erschienene Lizenzprodukt widmete sich dem aktiven Männer-Leben, spannenden Geschichten um außergewöhnliche Menschen sowie Lifestyle-Themen wie Fashion, Pflege, Ausrüstung, und Food-Trends. Discovery Networks Deutschland prüft aktuell mögliche Optionen einer zukünftigen Fortführung des DMAX-Magazins, ob als Print-Ausgabe oder als digitales Angebot. Gespräche mit potenziellen Verlagen als Lizenzpartnern laufen bereits.

Noch vor rund einem Jahr holte Weka Media Publishing Ex-„GQ“-Chefredakteur Reinhard Haas als Berater und Textchef mit an Bord. Doch auch er konnte dem Magazin offensichtlich nicht den nötigen Schub am Kiosk geben. Der Verlag aus Haar ist ohnehin schon seit geraumer Zeit auf einem schwierigen Weg. Ende vergangenen Jahres wurden etliche Redakteure nach einer Sparrunde entlassen sowie diverse Magazine eingestellt.

(Daniel Häuser) Foto: Weka Media Publishing