Überraschende Personalie bei der Weischer Mediengruppe: Nach mehr als 20 Jahren als Head of Marketing verlässt Katja Garff das Unternehmen. Sie macht sich ab sofort mit Makers & Breakers selbstständig. Die bereits gegründete neue Agentur erarbeitet Kommunikations- und Marketinglösungen für Unternehmen, Agenturen, Organisationen, Festivals und Marken.

„Mit Haltung!“, wie Garff im Gespräch mit Clap betont. Im Kern sei die neue Agency eine Marketingberatung voller enthusiastischer Kommunikationsstrategen. „Vor allen Dingen sind wir aber auch Ideenfinder, Aufgabenlöser, Partnervermittler und Profiler. Dabei sind wir manchmal unbequem – aber immer lösungsorientiert“, so Garff. Zwei Jahrzehnte lang war Garff auch Festivalrepräsentantin der Cannes Lions und damit Bindeglied der deutschen Kreativbranche zum bedeutendsten Werbefestival der Welt. Jetzt will sie dieses Wissen für Events und Kongressberatung einsetzen. Und dabei Unternehmen zu Umwälzungen bewegen. Garff: „Wer nichts verändern möchte, braucht uns nicht!“

Ein großer Verlust für Garff ist allerdings ihre alte E-Mail-Adresse, die sie über so viele Jahre im alten Unternehmen hatte. Wer sie wieder erreichen oder Kontakt mit ihr aufnehmen möchte: katja.garff@makersandbreakers.de

Text: Daniel Häuser

Foto: Weischer