Discovery Communications ist um eine weibliche Führungsposition ärmer: Kathrin Brunner, bislang Director Digital Media & Strategy, hat überraschend das Team um Senderchefin Susanne Aigner-Drews verlassen. Den Job hatte sie seit Dezember 2014 inne und ist damit nun weniger als zwei Jahre bei den Münchnern gewesen. Brunner war sowohl im TV wie auch im Printgeschäft zu Hause, unter anderem bei Hubert Burda Director Innovation. Die promovierte Betriebswirtin fungierte außerdem mehrere Jahre als Geschäftsführerin der in2movies GmbH & Co KG, eines Joint Ventures zwischen Warner Bros. und Arvato Mobile, zuvor verantwortete sie als Senior Manager Content Coooperation bei T-Online das strategische Business Developement für Content.

Bis auf Weiteres wird ihre Aufgaben Oliver Nowotny übernehmen, Vice President Programming und Content und damit zweitwichtigster Manager bei Discovery Communications hinter Aigner-Drews. (dh)