Veränderungen im Führungsteam von Gruner + Jahrs Territory GmbH. Ab sofort ist Britta Meyer dort nicht mehr Head of Digital Content. Sie verantwortete seit Ende 2015 auf redaktioneller Ebene die digitalen Angebote des Corporate Publishing-Dienstleisters. Meyer kam zuvor von der Audi AG, wo sie als Chefredakteurin Online und Social Media tätig war. Davor hatte die Diplom-Journalistin in verschiedenen Leitungspositionen bei Hubert Burda Media gearbeitet. Die Position wird nicht neu besetzt: „Unter anderem durch die Übernahme der Territory Webguerillas sind wir im Digitalbereich gut aufgestellt, so dass die Position derzeit nicht nach besetzt wird“, heißt es bei Gruner + Jahr. (dh)