Erst im April diesen Jahres gab der Klambt Verlag die Übernahme der Website Schlagerplanet.com bekannt. Nun zeigt sich, dass Klambt-Geschäftsführer Kai Rose (Foto) mit seiner Website offenbar größeres vorhat. Der Content der Website sollte zukünftig mit den schlageraffinen Printtiteln der Mediengruppe verzahnt werden – nun bekommt das größte Schlagerportal Deutschlands sogar einen eigenen Printtitel als Beiboot.
 
Schon nächste Woche Freitag, also am 6. Oktober wird nach Clap-Informationen das erste Heft am Kiosk liegen zu einem Preis von 4,50 Euro. Die erste Ausgabe des vierteljährlich erscheinenden Hefts kommt, wie sollte es auch anders sein, mit Helene Fischer als Titelheldin auf den Markt. Schlagerplanet verzeichnet über 1,3 Millionen Besucher pro Monat und bespielt eine Facebook – Community von knapp 500 .000 Fans. (dh)
 
Fotos: Klambt