Kreative Verstärkung für Gary Glotz, die Bewegtbildmöglichmacherei von Clap-Herausgeber Peter Bulo Böhling (l.) und Markus von Luttitz: I. Astalos (r.) ist im Team der Münchner künftig für einen Teil des illustrativen Neugeschäfts verantwortlich. Gary-Glotz-Kreativgeschäftsführer Bulo schwärmt. „Ivo ist eine Legende und definitiv eins meiner großen Idole der Jugend. Mit seinem ‚Lechz‘, ‚Hechel‘, ‚Stöhn‘ und ‚Sabber‘ hat er vermutlich nicht nur meinen Humor, sondern auch meine postpubertäre Sexualität beeinflusst – so ich überhaupt eine hatte. Kann mich da nicht mehr so genau erinnern.“

„Vermutlich hatte er keine“, mutmaßt Gary-Glotz-Finanzchef von Luttitz. „Ist mir aber auch egal, Hauptsache Ivo ist schnell und gut!“ Dass er nicht nur einfallsreich arbeitet, sondern tatsächlich auch in kürzester Zeit etwas Ansehnliches zu Papier bringt, hat Astalos nach dem Couch- und vor dem Feierabendbier vor laufender Kamera bewiesen. Das einzigartige Videodokument liegt Clap exklusiv vor:

Astalos selbst nimmt seine neuen Kollegen – wie auch sonst – mit Humor: „Würg, Seufz, Jammer, Kopfschüttel!“

(Red) Foto/Video: Bulo