Olympia wirft seinen Schatten voraus. Obwohl die Spiele bekanntlich erst im August starten, wollen Verlage schon jetzt mit dem Thema am Kiosk punkten. So geht der Olympia Verlag am 9. März mit dem Sonderheft „Die deutschen Olympiasieger“ an den Start. Das Heft liefert zum Preis von 8,90 aber keinen Blick in die Zukunft, sondern ist eher eine Rückschau in die Vergangenheit des deutschen olympischen Sports. Also Interviews mit Heide Rosendahl, Ulrike Meyfarth oder Christian Schenk. Gerade aktuell auf den Markt gekommen ist ja bereits ein „Kicker“-Sonderheft zum Start der Formel 1-Saison. Bereits Mitte letzten Jahres machte der „Kicker“ mit seiner Line Extension „Legenden und Idole“ auf sich aufmerksam. Ganz schön aktiv die Nürnberger. (dh)

Last Updated on 4. März 2016 by Daniel Häuser