Nach über drei Jahren ist Schluss. Der frühere bekannte Medientage-Manager Felix Hauffe orientiert sich beruflich neu und verlässt den Micropayment-Anbieter LaterPay bereits zum Monatsende. Sein Abgang habe aber nichts mit der Entwicklung des Unternehmens zu tun, erfuhr Clap. Nach wie vor setzt etwa „Der Spiegel“ auf die Lösung des Münchner Anbieters. Bei Later Pay war Hauffe seit 2014 Head of Sales, davor war der begeisterte Motorradfahrer sieben Jahre lang Vertriebsleiter bei den Medientagen München. (dh)

Last Updated on 6. Oktober 2017 by Daniel Häuser