Ja, bei Amazon kann man es nun schon vorbestellen. Frank Behrendts Buch über die Kunst des Loslassens  steht kurz vor dem Start und wird am 12. September erscheinen. Das Clap-Magazin hatte im September vergangenen Jahres die Thesen vom Kommunikationsprofi exklusiv im Heft. Die Geschichte, die in Zusammenarbeit mit der Clap-Redaktion entstand, schlug groß ein und wurde unter anderem von Spiegel Online, Bild Online und Stern Online sowie in verschiedenen Publikumsblättern veröffentlicht. Seit der Geschichte wird Behrendt in der Branche nur noch mit dem Zusatz „Gelasssenheits-Guru“ zitiert. Die Extended-Version seiner zehn Thesen ist also nun demnächst in Buchform, auf über 200 Seiten, nachzulesen.

Zitieren darf man aus dem Buch noch nicht. Aber immerhin, ein Cover gibt es schon. Und ein paar erwähnenswerte neue Zitate von Behrendt vorab bei Amazon:

„Im Job bist du oft der Zampano, aber Zuhause bringst du den Müll raus“

„Ein hohes Maß an Disziplin ist kein Widerspruch zu Entspanntheit“

„Kein Mitarbeiter hat verdient, dass ich schlechte Laune habe“

„Vor einem Chef im goldenen Glitzeranzug hat niemand Angst“

Bei der Frankfurter Buchmesse will Behrendt sein Buch übrigens persönlich vorstellen. (Daniel Häuser)