Mit der Gruner + Jahr Vorstandschefin Julia Jäkel wird die Event-Reihe „Alpenblicke“ weitergeführt. Am 24.  Februar wird Jäkel zusammen mit TV-Fachmann Wolfram Winter in eine neue Diskussionsrunde gehen. Vielen war das Event-Format womöglich als Sky-Veranstaltung bekannt. Doch Ausrichter war der Wirtschaftsbeirat Bayern, indem Winter Vorsitzender des Ausschusses für Medienpolitik ist.

Nachdem Winter im Sommer 2017 den Sender verlassen hat, bot er dem Generalsekretär des Wirtschaftsbeirates Johann Schachtner an, von dieser Funktion zurückzutreten. „Das stand für ihn allerdings nicht zur Debatte, ich hatte auch betont, daß ich gerne weitermachen würde“, so Winter. Die Alpenblicke werden also in 2018 fortgeführt. Die Veranstaltung wird nun in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Rundfunk durchgeführt, daher wird dieser Event in den Räumen des Bayerischen Rundfunks am Rundfunkplatz laufen. Zu den bisherigen Gästen zählten unter anderem Ilse Aigner, Ulrich Wilhelm und Joachim Hermann.  (dh)