Im Juli 2021 startete die Avantgarde-Gruppe gemeinsam mit dem ehemaligen Skiprofi Felix Neureuther sowie dem Gründer der Agentur Cemano Communication Marc Socher, Green Game. Die Sportmarketing-Agentur wirbt damit, die erste Agentur für Nachhaltigkeit im Sponsoring in Deutschland zu sein. Hintergrund ist, dass es auch im Sponsoring auf authentische Partnerschaften mit gemeinsamen Werten ankommt. Das gilt auch für den Bereich Nachhaltigkeit. Genau hier will Green Game zusammen mit Neureuther ansetzen.

Doch ganz ohne digitale Expertise wird es auch bei diesem „Offline-Thema“ nicht gehen. Genau deswegen verstärkt sich Green Game jetzt offensichtlich mit der Content-Marketing-Expertin Insa Heegner. Die frühere Meedia-Kolumnistin kommt vom Münchner Unternehmen Rapid Peaks, wo sie unter anderem SAP, Siemens, und den DFB bei ihren Online-Kampagnen unterstützte. Als neue Group-Account-Direktorin wird die 32-Jährige schon ab Anfang nächster Woche für das Nachhaltigkeitsunternehmen des ARD-Sportkommentators Neureuther arbeiten. (dh)

Foto: ARD, privat

Last Updated on 30. September 2022 by Daniel Häuser