Der langjährige Discovery-Manager Eike Immisch steigt bei Discovery Communications auf. Beim Münchner Sender ist er ab sofort Gesamtmarketingleiter und verantwortet nun auch die Bereiche Trade-Marketing, Consumer-Marketing und Mediaplanung. Bislang war der 43-Jährige nur für den Bereich Business to Consumer und On-Air Promotion zuständig. Seitdem die Eurosport-Sender in die Senderfamilie dazugekommen sind, hat das Marketing noch eine größere Bedeutung bekommen.

Immisch ist somit nun zuständig für die Marketingleitung der sechs Sender Animal Planet, Eurosport, Eursport 2, Dmax, Discovery Channel und TLC.  Immisch verantwortete kürzlich bereits die letzte Kampagne des Frauensenders TLC in Eigenregie.  Mittlerweile ist er schon zehn Jahre bei Discovery. Er fing in der Abteilung On Air an. Vorher war er bei Disney sechs Jahre lang in der On-Air-Promotion. Kürzlich verließ die langjährige Leiterin Trade Marketing, Julia Kraupa, die Münchner.

(dh) Foto: Discovery Communications