„Christof Baron geht zu Pilot“ ist die „Media-Sensation des Jahres“, schrieben unlängst die Kollegen von Horizont. Kein Wunder also, dass der Ex-Mindshare-Manager der gefragteste Mann gestern Abend auf dem alljährlichen Pilot-Sommerfest gewesen ist. Auffällig war auch, wie gut die Veranstaltung im Vergleich zu den Vorjahren besucht war und wieviele hochkarätige Media-Größen vor Ort gewesen sind. Wohl auch um Baron die Aufwartung zu machen. Doch offiziell darf er noch gar nicht viel zu Pilot sagen, wie Clap erfahren hat läuft sein Mindshare-Vertrag wohl immer noch, der offizielle Einstieg bei Pilot lässt also noch etwas auf sich warten. Er ist wohl für den 1. Oktober 2016 anvisiert.

_X3B0963_600

Vier-Augen-Gespräch mit DER Media-Expertin Sonja Feldmeier in der Reitschule.

_X3B0958_600

Zu den vielen anwesenden ProSieben-Managern gehörte selbstverständlich Seven One Media-Chef Thomas Wagner (rechts).

_X3B0948_600

Media-Chefs unter sich: Martin Michel (Sky Media, links) und Andreas Kösling (El Cartel Media)

_X3B0943_600

Und noch mehr P7S1-Leute: Marcus Prosch (links) und Maxdomer Marvin Lange.

_X3B0941_600

Chef-Pilot Jens-Uwe Steffens mit Dot.Communications-Fachfrau Birgit Jakobs.

_X3B0949_600

Von blau gekleideten Frauen umringt: ASMI-München-Vertreter Knut G. Müller

_X3B0954_600

Verstehen sich prächtig: Jens Merheim (links) und Ingo Müller.

_X3B0951_600

VZB-Chefin Anina Veigel (rechts) mit Burda-Freundin Julia Scheel.

_X3B0936_600

„Nichts anstößiges unters Bild schreiben“, gab Pilot-Mann Oli Roth zu bedenken. Warum auch, ist doch ein Top-Foto nebst SZ-Anzeigenchef Jürgen Maukner (links im Bild).

Text: Daniel Häuser

Fotos: Alexander von Spreti