Die frühere Konzernkommunikatorin für „Sales & Digital“ bei ProSiebenSat.1, Sonja Burfeind, hat die Branche nach drei Jahren in Unterföhring gewechselt. Sie bleibt aber in der Nähe von München und ist zum Technologiekonzern Infineon gewechselt. Beim Dax-Unternehmen ist sie seit kurzem neue Pressesprecherin „Consumer Trends“. 

Und es gibt auch etwas Neues aus dem Hause Discovery Communications zu berichten: Stefan Ladwig ist dort neuer Senior Manager Marketing und übernimmt die Leitung des B2C-Marketings. Er ist damit verantwortlich fürt etliche Discovery-Brands (Home & Garden TV, Eurosport, DMAX und TLC) mit einem Fokus auf Free-TV. Ladwig berichtet direkt an Marketingchef Eike Immisch.

Seine Vorgängerin, Jennifer Karman, hat sich selbstständig gemacht. Ladwigs vorherige Stationen waren Tele München, Gruppe, ProSiebenSat.1 und Amazon Prime Video. Er bringt somit Erfahrungen sowohl aus der Streaming-Welt als auch aus dem linearen Fernsehen mit. (dh)

Foto: Xing,