Nachdem in vorherigen „Bild Plus“-Kampagnen Offline-Größen wie etwa Aale-Dieter zum Einsatz kamen, setzt der Boulevardtitel nun auf sehr bekannte Influencer. So ist seit kurzem Ex-Promi-Big Brother-Mitbewohnerin Sarah Harrison als Testimonial im Einsatz. Und damit diesmal einer anderen Zielgruppe auf der Spur: Sarah und ihrem Mann Dominic Harrison folgen über 4 Millionen Menschen auf diversen Social Media-Kanälen. In den Schlagzeilen sind die beiden überall gerade wegen ihrem Nachwuchs.

Die Online-Kampagne wird in diesen Tagen nach und nach ausgerollt. Springer setzt auf zielgruppenspezifische Onlinewerbemittel in Form von Bannern und Onlinevideos, die beispielsweise auf Bild.de und auf Social Media-Services ausgespielt werden. Dazu Lars Moll, Mitglied der „Bild“-Geschäftsführung: „Mit unserer Kampagne wollen wir ganz gezielt all jene Nutzer erreichen, die noch nicht zu den inzwischen über 480.000 ‚Bild‘-Plus-Kunden zählen. Mit ihrer authentischen Art sind die Harrisons das perfekte Gesicht unserer Unboxing-Kampagne.“ (dh)

Lars Moll, General Manager „Welt Digital“, Musiktitel und Content Verticals: Sarah Harrison ist perfekt für die „Bild Plus“-Kampagne.

Foto: YouTube, Axel Springer