Media-Schnauzer Thomas Koch hat wieder zugeschlagen – verbal versteht sich. Zusammen mit der Vorarlberger Agentur zurgams arbeitete Koch in den vergangenen Wochen an einem Leitfaden für alle, die Media zwar brauchen, aber irgendwie doch nicht bis ins Detail verstehen. „Media leicht gemacht“ heißt das Werk, das jetzt fertig ist, allerdings vorerst nur aus Österreich bestellt werden kann.

Koch nennt die 100 Seiten bescheiden „eine verständliche Anleitung zur Mediaplanung, wie es sie nie zuvor gegeben hat“. Sein langjähriger Weggefährte (und inoffizieller Thomas-Koch-Hofkarikaturist) Bulo spricht hingegen von nicht weniger als der neuen „Bibel der Mediabranche“.

Im Gegensatz zum Buch der Bücher ist das vorliegende angereichert mit Illustrationen, die durch die Media-Materie führen und Koch in verschiedenen Rollen zeigen. Clap verlost eine der Originalzeichnungen – einfach eine kurze Mail an die Redaktion, warum der Hippie-Koch unbedingt bei Ihnen im Büro hängen sollte, und Sie nehmen an der Verlosung teil.

(Red; Fotos: zurgams, Clap)