Seit 2018 ist die Burda Zeitschriftenmarke „Harper’s Bazaar“ bereits Medienpartner der Model-Casting-Show „Germanys Next Topmodel“ von ProSieben. Die Kooperation wurde auch in der gestern ausgestrahlten Folge deutlich, als die Leiterin des Bunte-Hauptstadtbüros Ilka Peemöller ihren Auftritt hatte.
 
Nun wird bald auch „Harper’s Bazaar“-Chefredakteurin Kerstin Schneider als Gastjurorin dabei sein, der wohl in einer der letzten GNTM-Folgen kommen dürfte. Sie wird ihr Urteil abgeben, wenn es um das entscheidene Covershooting für die Juni/Juli-Ausgabe ihrer Zeitschrift geht. Mittlerweile ist die Verbindung der Medienpartner gewachsen, wie auf unserem exklusiven Foto mit Heidi Klum zu sehen ist. (dh)