Heute ist es wieder soweit: Clap lädt zum dritten Mal in Folge am Freitagabend zum Medienmanager-Treff. Beim Talk dabei sein wird eine etwas größere Runde. Neben Aline von Drateln, Thomas Koch, Kai Blasberg, Andreas Weinek und Clap-Chefredakteur Daniel Häuser kommt Medienmacher Peter Lewandowski. Auf ihn freuen wir uns besonders, da er bislang noch selten im Clubhouse zu hören gewesen ist.

So viel zu lachen hatte die Medienbranche in den vergangenen Monaten ja nicht aufgrund der Rahmenbedingungen. Deswegen heißt das heutige Thema schlicht „Vanity Fair“. Wir wollen vor allem über die besten Zeiten in der Kommunikationsbranche in den 90er und 2000er Jahre sprechen. Dafür ist Lewandowski sicherlich genau der Richtige. Er war in dieser Zeit „Maxim“-Chefredakteur und „Playboy“-Chefredakteur. (dh)

Foto: G+J