2021 ist das Jahr der Printjubiläen. Zuletzt feierte beispielsweise die „Rheinische Post“ den 75. Geburtstag. Nächste Woche wird das Handelsblatt 75 Jahre alt. In dieser Woche ist aber erst einmal die „Bild am Sonntag“ dran, die aber nicht ganz so alt wird und den 65. zelebriert.

Kein großes Jubiläum, dennoch wird Axel Springer den Geburtstag deutlich kommunizieren. Neben einer achtseitigen Sonderbeilage am 2. Mai gibt es beispielsweise eine spezielle Anzeigenkampagne mit dem Spruch „Für alle, die besondere Momente noch schöner machen“, die Clap exklusiv vorliegt.

Darüber hinaus gibt es ein internes YouTube-Video, in der die neue Vorsitzende der „Bild“-Chefredaktionen, Alexandra Würzbach, und die „BamS“ Managing-Direktorin Bettina Formen gezeigt werden. Letztere wird erstmals per Video von Springer in Szene gesetzt. Die 45-Jährige ist Anfang 2019 bei den Berlinern in der Führungsebene aufgestiegen. (dh)

Foto: Axel Springer SE