Wie viele Weihnachtskarten haben Sie in diesem Jahr von Unternehmen erhalten? Die Clap-Redaktion fast keine. Die guten Wünsche zum Weihnachtsfest kommen heutzutage fast ausschließlich auf elektronischem Wege. Dafür hat der Einfallsreichtum zugenommen. Und so hat sich der RTL Deutschland-Vermarkter Ad Alliance mit einem aufwändigen Weihnachtsvideo für seine Kunden etwas einfallen lassen. Mit einem Remix des Klassikers „Santa Claus is coming to town“, der bereits 1932 von Haven Gillespie geschrieben wurde, verabschieden sich die Kölner von diesem schwierigen Jahr.

Der Songtext wurde dabei nicht nur leicht, sondern deutlich verändert und geht so:

„Was für ein Jahr.

Leicht war es nicht.

Doch am Ende des Funnels – hoho – gibt es Licht!

AdAlliance legt’s Euch untern Baum.

Hashtag United.

Wir sind ein Team.

Pitch-Wahnsinn!

We all have a Stream.

AdAlliance legt’s Euch untern Baum.

Wir sind immer up to data.

Brand Aid. Yes, we can!

Von Screen. Bis Magazine.

Bäm. Eläm, eläm.

Adressable TV. Wir sind am Start.

All around 360 Grad.

AdAlliance legt’s Euch untern Baum“

 

Und hier ist der Link zum Video!

Am Ende kommen also auch kurz die Chefs zu Wort, von denen manche, wohl wegen der umfangreichen Umbaumaßnahmen im Haus, gar nicht mal so häufig zu sehen waren in der jüngeren Vergangenheit. Wie oben im Bild zu sehen sind das von links nach rechts Frank Vogel, CSMO Ad Alliance, Paul Mudter, COO Ad Alliance, Matthias Dang, CEO RTL Deutschland sowie Marko Kuck, CRO Ad Alliance. (dh)

Fotos: RTL Deutschland