Es bewegt sich was auf dem Ismaninger Agrob-Gelände. Bereits im Oktober 2021 wurde bekannt, dass die dort ansässige Unternehmensgruppe Antenne Bayern zur Antenne Bayern Group wird. Diese Umbenennung soll nun auch nach außen stärker sichtbar werden. Wie auf unserem Foto zu sehen, wurde vor ein paar Tagen deshalb der alte Schriftzug am Haupteingang entfernt und durch einen neuen ersetzt. So ist die neue Zeitrechnung auch für jeden sofort sichtbar.

Aber dabei bleibt es nicht. Das sogenannte „Audio Center Bayern“ wird noch mehr in Richtung Antenne Bayern Group getrimmt. Bereits jetzt zu sehen sind neue Fahnen und Schilder, weitere Maßnahmen zur Umgestaltung sollen folgen. Der Marken-Relaunch startete übrigens mit den Medientagen 2021 – er wird im Laufe des Jahres abgeschlossen sein. Grund für die Umgestaltung ist neben dem Markenrelaunch übrigens auch ein neuer Sender: Neben Antenne Bayern und Rock Antenne gehört seit kurzem auch eine neue Marke zur Antenne Bayern Group: Oldie Antenne. Weitere neue Aktivitäten werden offensichtlich angestrebt (siehe weiter unten).

Senderchef Kovac hofft offensichtlich auf weiteres Senderwachstum, wie er bei LinkedIn durchblicken ließ…

(dh)

Foto: Diana Huber