Da ist gerade viel los im Bereich der People-Magazine: RTL Deutschland steht kurz vor dem Start des TV-Ablegers von „Gala“ am 11. Juni, lädt zu einer großen Launch-Party in Berlin ein und produziert sogar einen halbwegs witzigen TV-Spot, der hier zu besichtigen ist. Und was macht Wettbewerber „Bunte“? Etwas ganz anderes, gar nichts mit Fernsehen. Am 15. Juni bringen die Münchner erstmals ein Buch für das People-Magazins heraus. Zumindest für das breitere Publikum – zur 60-Jahr-Feier gab es schon einmal eines mit einer kleineren Auflage.

Was die Kölner TV-Macher allerdings interessieren dürfte: „Das große Bunte Beauty Buch“ kommt mit dem bekannten TV-Gesicht Jennifer Knäble auf dem Cover. Die gebürtige Frankfurterin moderierte früher bei RTL jahrelang die Sendung „Deluxe“ für ntv. Knäble lässt in dem am 15. Juni für 18,95 Euro erscheinenden Werk jedenfalls etliche Beauty- Experten zu Wort kommen. Außerdem verraten verschiedene Prominente ihre Schönheitsgeheimnisse.

Und so ist neben Knäble viel Ex-RTL im Buch dabei: Birgit Schrowange, die erst vor kurzem ihrem früheren Arbeitgeber ein großes Kompliment machte, zeigt, was Unabhängigkeit mit Beauty zu tun hat. Und auch Ex-RTL-Bachelorette Monica Meier-Ivancan meldet sich zu Wort. Wie sie im Buch berichtet, schwört sie darauf, sich jeden Morgen den Körper zu bürsten. Außerdem erklärt Model Franziska Knuppe, früher unter anderem für den RTL-Spendenmarathon unterwegs, dass weniger Pflege manchmal mehr ist. 

Burda scheint der Release wichtig zu sein: Angekündigt ist zum Erscheinungstermin eine viermonatige Anzeigenkampagne. (dh)

Foto: Wikipedia