Die Italiener spielen im deutschen TV-Business weiterhin eine wichtige Rolle: Nachdem Anfang April DAZN bereits die Mailänderin Alice Mascia zur neuen Geschäftsführerin der DACH-Region machte, kommt nach Clap-Infos auch ihr früherer Weggefährte Gaetano Pannitto zur Sportplattform. Er wird wohl als Berater dort tätig sein, er ist als solcher ohnehin seit 2021 aktiv.

Pannitto war wie Mascia früher im Management-Team von Sky Deuschland tätig. Beiden kennen sich aus dieser gemeinsamen Tätigkeit bestens. Wegen der vielen Italiener im Führungsteam war bei Sky öfters auch von „Little Italy“ die Rede.  Bei dem Pay-TV-Anbieter war Pannitto zuletzt Executive Vice President Customer Group und damit auch für das Sky Ticket-Geschäft (seit dieser Woche unter dem neuen Namen „Wow“ bekannt) verantwortlich. Es ist sehr gut möglich, dass seine Kenntnisse und Fähigkeiten aus dieser Zeit nun bei DAZN gefragt sind. (dh)