Eine interessante Mail erreichte die Clap-Redaktion vor wenigen Stunden: Hannes Heyelmann, der neue Executive Vice President und General Manager bei Warner Bros. Discovery, lädt am 27. Juni in Köln zu einem exklusiven Screening-Event ein. Er zeigt sich damit der Öffentlichkeit, es wird sein erster Auftritt in der neuen Funktion sein. Erst vor wenigen Tagen wurde bekanntgegeben, dass er im Unternehmen aufsteigt und unter anderem die Aufgaben der früheren Discovery Deutschland-Chefin Susanne Aigner übernimmt.

Es könnte gleich ein Aufsehen erregender erster Auftritt werden. Was hat Heyelmann an dem Abend in Köln vor? Es wird natürlich eine Show-Premiere mit Star-Gästen erwartet. Aber im Mittelpunkt steht sicherlich die Vorstellung der neuen Streaming-Plattform Discovery+. Bereits vor etlichen Monaten wurde darüber geschrieben, dass Discovery+ im Sommer nach Deutschland kommen soll. Das scheint nun Fakt zu sein und steht ganz offensichtlich in Kürze bevor.

Allerdings ist es gut möglich, dass die wichtigsten Fakten rund um Discovery+ sogar schon in der nächsten Woche bekannt werden, während der kommenden Screenforce Days. Hannes Heyelmann wird da natürlich nicht in Köln sein, es ist ja ein Digitalevent geplant. Womöglich gibt es aber während Screenforce auch Informationen über die Zukunft des Joint-Ventures Joyn, der gemeinsamen Streaming-Plattform von Discovery und ProSiebenSat.1. Wie aus der Kommunikationsbranche zu hören ist, wurden nach dem Merger von Discovery und Warner Media etliche Partnerschaften auf den Prüfstand gestellt. (dh)

Foto: Norman Pretschner für Warner Bros. Discovery