Emanuel Rotstein hat gut lachen: Der History-Haus-und-Hof-Produzent erschien auf der Berliner Pressekonferenz zur neuen Serie „Rost ’n‘ Roll“ mit eigenem Chauffeur – in Person von Propellerfilm-Boss Felix Blum. Derartige Unterstützung hätte sich vermutlich auch Kasi gewünscht, der – Vorführeffekt! – sein Bear-Bike leider nicht zum Laufen bekam …

RR_Kasi

Der Fortbewegungs-Vorschlag von Serienkollege und Chefschrauber Lars kam nicht wirklich gut an …

RR_Lars

Ein Fan von Kasis Werkzeug: Christian, der Dritte im Werkstatt-Bunde …

RR_Christian

Während History-Boss Andreas Weinek im Cadillac posieren durfte, …

RR_Andreas

… musste Marketing-Mann Sebastian Wilhelmi in einem uralten Peugeot platznehmen …

RR_Sebi

Davon, dass der ordentlich knattert, konnten wir uns vorab selbst überzeugen (siehe Video). Wie auch immer: Nach getaner Arbeit traf man sich im Bassy-Club …

RR_Alle

Noch ein Statement für die Presse?: „Prost!“

(dh) Fotos: Daniel Häuser