Am Mittwoch hatte „Bild“-Chefredakteur Kai Diekmann vorschnell getwittert, dass Sky als Marketing-Gag für seine neue Serie „Masters of Sex“ Vibratoren verschickt. Das ist falsch! Es handelt sich um Bierwärmer. Wie wir in der Clap-Kantine getestet haben, funktionieren die Dinger aber leider nicht …

(Bulo) Foto: Bulo